Herzlich willkommen auf der Homepage der SG Böhmetal

Auf dieser Seite können Sie die Aktivitäten der SG Böhmetal verfolgen. Unsere Erfolge nachlesen und unseren Aktiven für die bevorstehenden Wettkämpfe auf allen Ebenen die Daumen drücken. Die SG Böhmetal wurde im Januar 2000 gegründet. In ihr sind die Schwimmabteilungen der drei Vereine im Südkreis des Heidekreises - SVE Bad Fallingbostel, MTV Schwarmstedt und TV Jahn Walsrode -  zusammengeschlossen um eine höhere Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Bäder zu erreichen. Die SG Bomlitz-Lönsheide ist am 30. April 2014 aus diesem Verbund ausgeschieden. Verbunden ist durch diesen Zusammenschluss selbstverständlich eine Verbesserung der Spitzenleistungen der Schwimmer, denn aus einer größeren Breite entsteht immer eine höhere Spitze.

 

Das Jahrbuch 2015 ist fertiggestellt
und bei den Übungsleitern zu erwerben.

Kosten: 5,- €

28. Wahl zum WZ - Sportler des Jahres 2016

Auf diesem Wege möchte die SG Böhmetal auf diese Wahl hinweisen, denn es stehen auch 2 Sportler aus unseren Reihen zur Wahl.

 

Nele Knoke (Jg. 1998)

nahm an drei Deutschen Meistersachften teil. Sie wurde Fünfte über 50m Brust, Sechste über 200m Brust und Siebte über 100m Brust. Bei den Norddeutschen Meisterschaften gewann sie in der Jahrgangswertung über 50m Brust und wurde Dritte über 100m und 200m Brust. Bei den Landesmeisterschaften wurde sie Juniorenmeisterin über 50m Brust und "Vize" über 100m und 200m Brust.

Matthias Michaelsen AK 35

Bei den Deutschen Meisterschaften der Masters-Schwimmer (Senioren) für die Langen Strecken in der Altersklasse 35 wurde er viermal Deutscher Meister über über 200m Brust, 200m Schmetterling, 400m Lagen und 400m Freistil.

 

 

Für die Wahl des WZ - Sportler des Jahres 2016 werden nur die vorgedruckten Wahlcoupons der Walsroder Zeitung gewertet.
Dazu müssen sie aus der WZ z.B. vom Samstag, 3. Dezember - Seite 23 - ausgeschnitten werden, mit den erforderlichen Daten ausgefüllt,
bis zum Montag, 12. Dezember, bei der WZ eingegangen sein.

Die SG Böhmetal bittet um rege Teilnahme.